Erfolg hat viele Facetten.

CAA bietet ein umfassendes Dienstleistungsspektrum rund um das Streitbeilegungs- und Vertragsmanagement.

Rechte wahren. Forderungen durchsetzen.

Auch die sorgfältigste Planung kann ein Projekt nicht vollständig vor unvorhergesehenen Ereignissen oder Projektänderungen schützen.
CAA unterstützt Ihr Projektteam dabei, sicherzustellen, dass Projektänderungen dann erfasst werden, wenn sie auftreten, innerhalb der Vertragsfristen, korrekt, zeitnah und effizient verwaltet werden und entsprechende Vereinbarungen hinsichtlich Kosten, Zeit und Qualität erreicht werden.

Mit umfangreicher Erfahrung im Projektmanagement, Contract Management sowie Change & Claim Management entwickeln und quantifizieren wir alle Arten von Ansprüchen im Anlagenbaubereich, die durch Verzögerungen, Störungen, Produktivitätsverluste, Extension of Time, Beschleunigung, Zahlungsverzug, die Niederlegung von Arbeiten, eine Kündigung oder im Hinblick auf eine Garantie entstehen können.

Um zu gewährleisten, dass Ansprüche vollständig erhalten und geschützt werden, hat sich CAA auf die eingehende Prüfung und Vorbereitung von Claim Dokumenten unter Berücksichtigung aller relevanten technischen, vertraglichen und finanziellen Aspekte spezialisiert. Darüber hinaus unterstützt Sie CAA auch bei der Abwehr von Claims, die von einer Gegenpartei eingereicht wurden.

Change & Claim Management

Analyse des Vertrags und der Dokumentation

Unsere Arbeit beginnt mit einer detaillierten Analyse des Vertrages und einer Bewertung der Projektdokumentation, die sich auf eine bestimmte Projektänderung bezieht.

Methodik zur Bestimmung von Ursache und Wirkung

Sobald die Umstände und die Zusammenhänge um das Änderungsereignis herum ermittelt wurden, wird die entsprechende Methodik zur Bestimmung von Ursache und Wirkung ermittelt.

Zusammenstellung der Claim-Dokumente

Abschließend wird das Change/Claim Dokument in Übereinstimmung mit Prozessschritt 2 einschließlich relevanter Beweisdokumente ermittelt und zusammengestellt.